Cal vorbei, Häschen machen sich auf den Weg!

Bildschirmfoto 2019-03-31 um 18.25.29.pngSeit heute könnt ihr im shop die Anleitung für Meister Lampe nebst Frau und Kind bekommen. Enthalten sind Anleitungen für den erwachsenen Hasen, die Hose, Kleid und Schürze, die Kiepe und das IMG_2820.PNGHasenkind.

Nicht nur als Osterdekoration verwendbar,  sondern auch für Kinder
als Spielzeug geeignet, wenn man den Aludraht in den Ohren weg lässt.

Ich hoffe, dass Meister Lampe auch zu dir hüpfen darf.

Bis zum 14.April sind er und seine Familie als Anleitung zum Angebotspreis zu haben.

Alles neu macht der März

Ab heute findet ihr nicht nur einen Blog von mir unter vielesundfeines.de sondern auch meinen ganz eigenen Shop.

In den vergangenen Wochen und Monaten habe ich fleißig für euch gewerkelt und getippt, so dass mehrere Anleitungen, ein Mitmachbuch  und auch wieder ein Märchen entstanden sind, die hier im Shop bald Einzug halten werden.

Eine meiner liebsten Figuren, die ich entworfen habe, ist Ben Biene. Ben ist ca 18 cm groß und eignet sich auch als Spielfigur.
Mit dieser Anleitung möchte ich auch auf das Bienensterben aufmerksam machen und Initiativen unterstützen, die Bienen retten wollen.
Deshalb werde ich je einen Euro pro verkaufter Anleitung an

https://www.bienenretter.de/

spenden.
Ich hoffe, euch gefällt mein Bienchen so gut, dass ihr die Anleitung kauft und ich ein paar Taler an die Bienenretter schicken kann.

Ansonsten werden  hier auf der Seite die Neuigkeiten angekündigt und beschrieben. Es wird Hinweise auf Aktionen wie Probehäkeln, CAL’s, Probenähen und mehr geben.

 

Herzlich Willkommen bei Vieles&Feines

Kurz zur Einleitung ein paar Zeilen über mich.

8 eigene Kinder im Alter von 22 bis 39 und inzwischen 5 Enkel motivieren mich seit Jahren dazu, Dinge selber herzustellen.
In jungen Jahren brachte ich  meine Handarbeitslehrerinnen (früher hatten wir soetwas noch) regelmäßig zur Verzweiflung, aber mit der Geburt des 2. Kindes entdeckte ich die DIY-Welt für mich.
Stricken, Nähen, Holzarbeiten, später Mikromakramee füllten meine Freizeit aus.

Viele Jahre veräußerte ich meine Arbeiten, neben Ostheimer Tieren und anderem Holzspielzeug, in einem eigenen Laden.

Manchmal spielt einem das Leben Streiche, und so muss man sich gelegentlich umorientieren.

Inzwischen liegen meine Schwerpunkte bei Häkelanleitungen (Amigurumi) sowie Wichteln, Puppen und Zubehör, die ich über den Online-Shop anbiete.

Schaut euch einfach mal auf der Seite um.

Viel Spaß beim Stöbern!